Dienstag, 6. April 2010

Link-Tipp: Atomausstieg selber machen

Zitat aus der Seite: "Seit 1998 können Verbraucherinnen und Verbraucher ihren Stromanbieter in Deutschland frei auswählen. Machen Sie von Ihrem Recht gebrauch und wechseln Sie zu einem echten Ökostromanbieter, der unabhängig von der Atomindustrie ist! Die Atomkraftwerks-Betreiber E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW machen immer größeren Druck, damit ihre Reaktoren nicht wie vereinbart abgeschaltet werden müssen. Gleichzeitig beweisen Störfälle in AKW und Atommüll-Endlagern, dass Atomkraft unsicher ist. Wir rufen die Menschen in Deutschland auf, selbst aktiv zu werden. Sie haben es in der Hand!"

Und nochwas: Am 24.4 gibts ne Menschenkette von Brunsbüttel quer durch Hamburg nach Krümmel
http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/menschenkette.html
Ich bin zwar sehr skeptisch, ob solche Aktionen etwas bringen, aber schaden kann´s wohl nicht!

.
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen