Montag, 17. September 2012

Anthroposophische Kinderbücher!


Unser Angebot sehen Sie durch Klick auf das Bild! 
Anthroposophische Kinderbücher
ANKLICKEN - und schauen, ob noch verfügbar!

Samstag, 15. September 2012

Vital-Eurythmie / Christiane Hagemann, Michael Werner

Vitaleurythmie

Vitaleurythmie - Buchbesprechung
VITALEURYTHMIE - Das Anti-Stress-Programm für den Alltag / Hagemann, Christiane / Werner, Michael / Bopp, Annette / 2016, Urachhaus. 152 S. – 17,90 EUR.
Die seelischen und körperlichen Folgen allgegenwärtiger Optimierungszwänge sind heute unübersehbar. Stress ist uns als Begleitphänomen des Lebens und als Auslöser von Krankheiten alltäglich geworden. Umso wichtiger sei es - so meinen die AutorInnen - ein Gegengewicht gegen Überdruck und Tempo herzustellen. Dabei reiche körperliche Bewegung allein nicht aus, so Christiane Hagemann und Michael Werner. Die von ihnen entwickelte Vitaleurythmie basiert auf Grundelementen der Eurythmie. Dabei zeigt sich, dass Ergebnisse der Stressforschung diese Arbeit durchaus bestätigen. In ihrem neuen Buch „Vitaleurythmie: Das Anti-Stress-Programm für den Alltag“ stellen sie ein Gesamtkonzept vor, an und mit dem sie schon lange intensiv arbeiten.
Das Buch enthält zunächst einen einführenden Teil, der auch die wissenschaftlichen Hintergründe gut lesbar und anschaulich erläutert. Hierbei geht es darum, sich zu befähigen, individuelle Stressfaktoren und –muster von Fall zu Fall zu erkennen und dabei die Achtsamkeit als grundlegendes Mitwirkungsprinzip wichtig zu nehmen und zu pflegen. Erst daraus könne dann eine den Erfordernissen angepasste Übpraxis entstehen, die auch den Übungsprozess selbst fortwährend reflektiert.
Im Praxisteil des Buches werden Übungen präsentiert, die man auch mit Hilfe eines QR-Codes als Clips im Internet anschauen kann. Sie sind von beeindruckender Einfachheit und Konzentration. Die Übungen sind thematisch gegliedert, so findet man z.B. das M fürs Loslassen und Entspannen, das E für die Abgrenzung, aber auch ganze Übsequenzen für Themen wie Harmonisieren oder Zentrieren. Ein anderes Übungsset richtet sich gegen überzogene Forderungen von außen, die wir verinnerlicht haben: „Sei perfekt!“, „Beeil dich!“, „Streng dich an!“. Vitaleurythmie gibt so den Lebens- und Seelenkräften einen Impuls, eine Unterstützung und wirkt aufbauend.
Das Besondere an dem gelungenen Buch liegt in der Tatsache, dass man sofort beginnen kann die Anregungen umzusetzen – z.B. mithilfe der Videoclips und der zahlreichen Farbfotos - gleichzeitig aber auch Lust bekommt die angeschnittenen Themen zu vertiefen.

Erhältlich ist das Buch z.B. hier: Rudolf Steiner Buchhandlung, Hamburg

(Aktualisiert 05/2016)